Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kreuz und Quer: Nikolaikirche - 30 Jahre friedliche Revolution -

© unbekannt

13
SEP

Datum Freitag, 13. September 2019, 19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Haus der Gemeinde
Mitwirkende
Irene Specht - Martin Kontek

Lassen Sie sich an diesem Abend (ent)führen nach Leipzig in und durch die Nikolaikirche. Zusammen mit Christian Führer, dem ehemaligen Pfarrer „gehen“ wir durch die Stadtkirche aus dem Mittelalter, vorbei an ihrer Lutherkanzel und dem Hussitenkelch. Unter der Orgelempore hindurch, auf der über zwei Bachkantaten improvisiert wird, gelangen wir zum Schild  „Nikolaikirche – offen für alle“ vor dem Eingang. Erfahren Sie von spannenden Jahren zwischen Friedensdekade, Stasibespitzelung, wöchentlichen Friedensgebeten und Montagsdemonstrationen. Eine Zeit, in der sich bei allem Ernst auch so manches Heitere ereignete. Am Ende war auch die Mauer, geöffnet durch eine friedliche Revolution, maßgeblich mit ermöglicht auch durch die offene Tür der Nikolaikirche verbunden mit dem Geist der Gewaltlosigkeit.

Christian Führer(*1943, †2014) ehemaliger Pfarrer der Nikolaikirche in Leipzig (1980 - 2008) (per DVD Produktion aus 2007)

Bildnachweise: